KUNST IN WIES

Rundgang

07.10.2022, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Galerie im Pfarrzentrum, Atelier im Schwimmbad, Raum Wies

Vernissagen und Präsentationen beim Wieser Kunsttag

GALERIE IM PFARRZENTRUM

Ausstellung "Art brut"

Der Fotograf Christian Koschar erarbeitet mit Menschen mit Beeinträchtigung eine Ausstellung. Ein Jahr lang werden zu unterschiedlichen Jahreszeiten "Lieblingsplätze" in der Region aufgesucht und fotografisch festgehalten. Diese Ausstellung wird drei Monate in der Galerie im Pfarrzentrum zu besichtigen sein. Die Galerie im Pfarrzentrum ist durchgehend von außen zu besichtigen.

Eine Kooperation mit der Pfarre Wies.

ATELIER IM SCHWIMMBAD

Präsentation Artist in residence

Die Künstlerin Elisabeth Gschiel wird als Artist in residence für vier Wochen nach Wies eingeladen. Die ausgebildete Architektin hat sich den genähten Faden als ästhetisches Medium zu Eigen gemacht und verwendet die Nähmaschine in einer sehr unkonventionellen Art als "Zeichenstift". Die bei ihrem Aufenthalt entstandenen Arbeiten präsentiert sie im Rahmen von Kunst in Wies.

KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM

Präsentation der Arbeit

Seit 2012 organisiert die Kulturinitiative Kürbis

Wies Projekte als Kunst im öffentlichen Raum. Auch dieses Jahr wird ein/e österreichische/r KünstlerIn eingeladen eine Arbeit in Wies zu realisieren. Das entstandene Werk, wird beim Wieser Kunsttag präsentiert.