Sommertraumhafen 2009

20. Internationales Puppen- und Figurentheaterfestival

Veranstaltungsort: Schlosstenne Burgstall, Theater im Kürbis

Als anspruchsvolles Unterhaltungsprogramm für Kinder und Familien während der Schulferien wurde das internationale Puppentheaterfestival Sommertraumhafen von Karl Posch, und von Tine Varl (Puppentheater Maribor) vor 20 Jahren erstmals veranstaltet.
Das Festival wurde schließlich ins Frühjahr verlegt und konnte sich über die Jahre von Wies aus in den umliegenden Gemeinden und seit der Zusammenarbeit mit dem Theaterland Steiermark auch in anderen Regionen der Steiermark etablieren. Freitag, 8. Mai
Die Eröffnung des Festivals findet am Freitag, dem 8. Mai 2009, um 19 Uhr im Arkadenhof des Schlosses Burgstall in Wies statt.
Wir laden Sie herzlich ein zur einzigartigen, komischen
SHOW BIZARR,( Theater Leela, Ö)

von einem charmanten, liebenswerten Zeitgenossen, der sich in die Herzen der Menschen spielt. & mit Beginn um 20.30 Uhr in der Schlosstenne Burgstall zu DAS VERRÄTERISCHE HERZ, (Theater Waidspeicher, D)
Bizarre Geschichten, voller Absurdität, schwarzer Satire und überraschenden Wendungen nach Erzählungen von Edgar Allen Poe für Erwachsene.
Das virtuose Spiel von Stefan Wey zieht die Zuschauer tief ins groteske Geschehen hinein und schlägt sie in seinen
Bann. Ein außergewöhnlicher Theaterabend! Eintritt:
Tagesveranstaltung Kinder/Erw.: Euro 6,--
Abendveranstaltung: Euro 10,--
Speziell für Familien zeigen wir am Samstag und Sonntag vier wunderbare Vorstellungen gespielt und gezeigt mit verschiedensten Mitteln des Puppentheaters von vier Gruppen aus vier verschiedenen Nationen.
3 Vorstellungen zum Preis von 2: € 12,-- (anstelle € 18,--)Samstag, 9. Mai: 10.30 Uhr, Schlosstenne Burgstall
DAS EI, Puppentheater Maribor (Slo)
Heitere Geschichten über Tiere "aus dem Ei", voller amüsanter Einfälle, witzig erzählt und gespielt für Leute von 3 bis 100 Jahren. 14.30 Uhr, Theater im Kürbis
DAS HÄSSLICHE ENTLEIN, Brodjatschaja Sobotschka, (Rus)
Eine der schönsten Vorstellungen die ich am Festival in Mistelbach gesehen habe. Wunderbar und berührend erzählt nach dem Märchen von Hans Christian Andersen.
(Ab 4 Jahren) 16.00 Uhr, Schlosstenne Burgstall
LIESCHEN RADIESCHEN UND DER LÄMMERGEIER von Martin Auer
Theater Salz & Pfeffer, Wally und Paul Schmidt (D)
Ein freches, komisches und phantasievolles Stück über Trotzköpfe was unfolgsamen Kindern alles passieren kann.
(Ab 5 Jahren) Sonntag, 10. Mai
17.00 Uhr, Schlosstenne Burgstall
ELEFANTENMOND, Ensemble IYASA (Zimbabwe), Theatro Piccolo, (Österreich)
Erzählt wird ein Märchen aus Afrika. Witzig berührend, immer mit einer gehörigen Portion Humor versehen. Beeindruckende Stimmen, Livemusik und ein Rhythmus, der wirklich jeden mitreißt.
(Für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet.) Schulvorstellungen am Freitag dem 8. Mai und von Montag 11. bis Mittwoch 13. Mai:
Restkarten für diese Vorstellungen bitte auf Anfrage: 0664 161 555 4Freitag, 8. Mai
Das tapfere Schneiderlein, Theater Salz&Pfeffer (D)

Schlosstenne Burgstall, 8.30 und 10.30 Uhr
In diesem Roadmovie wandert einer durch die Welt, der dadurch sympathisch wird, dass er offen, ehrlich und schlau ist
Ab 6 Jahren. Frederik, La compagnie des Ombrionnettes & Figurentheaer Heinrich Heimlich (B)
Theater im Kürbis, 8.30 und 10.30 Uhr
Eine entzückende poetische Geschichte zum Schmunzeln über die Schwierigkeiten eines kleinen Träumers.
Ab 4 Jahren. Montag, 11. Mai
Ein Schaf fürs Leben, Figurentheater Gingganz, (D)

Schlosstenne Burgstall, 10.30
.... und so endet die Geschichte mit der Erkenntnis, dass Liebe zwar durch den Magen geht, man sich deswgen aber nicht gleiche auffessen muss.
Ein Menü für Feinschmecker ab 5 Jahren. Das hässliche Entlein, Puppentheater St. Petersburg (RU)
Theater im Kürbis, 8.30 Uhr
Entzückend! Nähere Info s. u. Samstag 9. Mai. Dienstag, 12. Mai
Das Ei, Puppentheater Maribor, (SLO)

Schlosstenne Burgstall, 8.30 und 10.30 Uhr
Nähere Info s. u. Samstag, 9. Mai. Wie Kasperl der Hexe den Zahn zieht, Bavastel (Ö)
Theater im Kürbis, 8.30 und 10.30 Uhr
Kasperl technisch voll ausgerüstet. Nicht nur dass er mit dem Moped zur Arbeit fährt,
nein er erledigt diese auch mit Bohrer, Hammer und Zange.
Ab 4 Jahren. Out of Wies:
Freitag, 8. Mai
Das Ei, Puppentheater Maribor (Slo)
Kultursaal St. Martin i. S., 10 Uhr Montag, 11. Mai
Elefantenmond, Theatro Piccoli (Ö) & Ensemble IYASA (Zim)
Grenzlandsaal Eibiswald, 9.30 Uhr Mittwoch, 13. Mai
Das Ei, Puppentheater Maribor (Slo)
Grenzlandsaal Eibiswald, 9.00 Uhr Info: Tel. 03465/7035, Mobil: 0664 161 5554 [email protected]