Bonsai Garden Orchestra

Sensationelles "Privatkonzert" des Bonsai Garden Orchestra in der Schlosstenne Wies

Veranstaltungsort: Schlosstenne Wies

Weltmusik in der Schlosstenne Wies - mit dem "Bonsai Garden Orchestra" kommt ein absoluter Leckerbissen für musikalische Feinspitze in die Weststeiermark. Grammy-Preisträger Ken Emerson und das "hawaiianische Urgestein" Kirby Keough haben sich 2008 auf Einladung des Wiesers Wolfgang Temmel mit Spitzenleuten der österreichischen Musikszene zusammengetan, die sensationelle CD "Take One" eingespielt und bei Live-Auftritten Furore gemacht. Am 25. Juli 2009 spielen sie nun exklusiv in Wies auf, im kleinen, aber feinen Rahmen - die einmalige Chance, die Bonsai-Mischung aus Ukulele, Gitarre, Steel Guitar, Violine und einer fulminanten Rhythmsection in einem so intimen Rahmen hautnah zu erleben. Hawaiianische Kehlkopfakrobatik, trifft heimische Jodler, der Schmelz der Südsee wird durch herbe Alpenluft aufgefrischt: ein unvergleichliches Freundschaftsspiel musikalischer Welten. "Unmöglich, von dieser Musik nicht bewegt zu werden!", urteilte eine begeisterte Konzertbesucherin. Das "Bonsai Garden Orchestra" wird auch noch beim "LaStrada"-Festivals am 5. August in Graz zu sehen sein - wer sich das besondere Erlebnis gönnen möchte, die "Weltgärtner" rund um Wolfgang Temmel quasi "privat" zu erleben, sollte sich schon jetzt die Plätze sichern. Und ein Vorgeschmack auf das "Bonsai Garden Orchestra" live findet sich online unter www.bgo.nuKarten sichern!Kartenvorverkauf:Tourismusbüro Wies0699-1190 2294[email protected]